Datenschutz

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Gemäß § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) umfassen solche Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten.

Erhebung und Verwendung von Daten

Die Nutzung unserer Seite ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einiger Dienstleistungen - im Besonderen der Kontaktaufnahme per Formular - werden jedoch personenbezogene Daten erhoben und gespeichert.

Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität. Jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist und ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit nicht gewährleistet werden kann.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, ohne Sie vorab darüber zu informieren und Ihre Einwilligung einzuholen.

Änderungen

Wir behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Selbstverständlich werden wir Sie bei Änderungen in entsprechendem Umfang informieren.

Stand: Mai 2017

Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Kontakt